CASE-HISTORY

MUSEUM VON SALISANO – RIETI

21/02/2019

Theke hat dem Museo di Salisano personalisierte Werke zur Verfügung gestellt, die auf speziellen Kundenwünschen basieren. Im Einzelnen wurden zwei Tischgehäuse und eine vertikale Vitrine vor Ort gebaut und installiert. Die Elemente wurden mit einer eloxierten Tragstruktur aus Aluminium hergestellt, einer Beschichtung aus geschichteten HPL-Platten, Plexiglas im Ausstellungsbereich und LED-Innenbeleuchtung. Alle Werke sind mit einem Sicherheitsschloss ausgestattet.

read more >

MELFI – ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM VON MELFESE “MASSIMO PALLOTTINO”

Das Museum zeigt die wichtigen archäologischen Dokumente, die im Vulture-Melfese-Viertel gefunden wurden. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Grabbeigaben, die durch raffinierte Keramik mit geometrischem Dekor, Bronzerüstungen, kostbaren Ornamenten in Silber, Gold und Bernstein, Bronzevasen aus griechischer und etruskischer Produktion, monumentale Vasen mit polychromem Dekor mit aufgelegten Figuren, einige Leinwände, Telero vertritt den Staat Melfi und einen außergewöhnlichen Marmorsarkophag mit Reliefdekor.
Theke hat einen großen Teil des Innendesigns gemacht, einschließlich der Buchhandlung, der didaktischen Paneele, der Rampe für Behinderte, der Stühle und der Tische, aber vor allem zweier Vitrinenmodelle: dem Aufzugskoffer mit vertikalem Schiebeöffnungssystem und einem besonderen personalisiertes Modell mit Frontöffnung.

read more >

PORDENONE – HARRY BERTOIA GALERIE, “ICONS OF ART” AUSSTELLUNG

04/10/2017

Für die Ausstellung “ICONS of ARTS”, eine breite und artikulierte Sammlung von Portraits, die berühmten Persönlichkeiten der Kunstwelt und des Spektakels gewidmet sind, hat Theke die Galerie Harry Bertoia in Pordenone vorbereitet, um diesen einzigartigen, überarbeiteten Werken größtes Gewicht zu verleihen in einem modernen Neo-Pop-Stil, der den Wert der alten Mosaik-Technik mit zeitgenössischer Kunst verbindet.

read more >

MICHELE SPANGHERO – NATURA MORTA (LEMONS), 2016 – INTERACTIVE SOUND INSTALLATION

15/11/2016

Die Klangskulptur erinnert in ihrer formalen Komposition an das klassische Konzept von “natura morta”, Stillebengemälden, die jedoch versuchen, durch den Klang die Lebensenergie zu analysieren, die sich noch in der aufgenommenen Frucht befindet.
Daher werden zwei Elektroden in die Frucht eingeführt, um chemische Energie in ein elektrisches Potential umzuwandeln, mit dem der Klang aufgezeichnet und moduliert wird, der dann in einer akustischen Kugel aus Acrylstein reproduziert wird.

read more >

NEAPEL – ECHTE SCUDERIE

08/03/2016

Wir haben das Projekt für die Ställe Palazzo Reale auf Antrag der Firma “Vincenzo Modugno”, insbesondere für die Einrichtung der Museumsräume der Bourbon Stables und die Einrichtung der Buchhandlung, des literarischen Cafés, industrialisiert und umgesetzt und die Selbstbedienung in den Zimmern neben dem Ehrenhof. Die Museumsausstellung ist Teil des allgemeinen Restaurierungsprojekts des Königspalastes in Neapel.

read more >